39 Bleibe in Bewegung…

Bleibe in Bewegung.
Es ist immer möglich, etwas dazu zu lernen. Zögere nicht, geh immer vorwärts und erwarte nur das Allerbeste. Alles im Leben ist in Bewegung, im Wachstum. Es ist ein ständiger Prozess.

Alles ist im Wandel. Schau dir nur die Natur an. Aus einem winzigen Kern wächst ein grosser Apfelbaum, aus einer Blumenzwiebel entfaltet sich eine wunderschöne Blume und aus Getreidesamen entsteht ein ganzes Kornfeld.

Jederzeit findet Veränderung statt. Also steh nicht still, verändere und entfalte dich ständig. Wehre dich nicht dagegen, sondern nimm den Fluss des Lebens an.

Es kann sein, dass es dir am Anfang schwer fällt, dein gewohntes Feld immer wieder zu erweitern.
Vielleicht entstehen dadurch auch Unannehmlichkeiten, die du bewältigen musst.
Die Übergangsphase mag etwas chaotisch sein. Aber es ist wie beim Aufräumen oder Umziehen. Es entsteht eine Veränderung und damit ein besseres und schöneres Ergebnis.

Vertraue dich dem Fluss des Lebens einfach an, geh mit. Lass sich das Neue in und durch dich entfalten und werde immer mehr ein Wesen voller Licht und Liebe, das zum Wohl des Ganzen beiträgt.

 

Ein Kommentar:

  1. Liebe Silvia,
    ja, in Bewegung sein…Im Moment fällt es mir sehr schwer. Bin wieder depressiv, gerade Aktivität fällt mir sehr schwer. . das ist dir ja sicherlich bekannt. ….Ganz liebe Grüße von Angelina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*