45 Tu das, was du liebst…

Tu das, was du liebst.
Setze deine Stärken da ein, wo sie gebraucht werden.

Mache nichts, nur weil du dich verpflichtet fühlst und glaubst, du musst es tun.
Mit Druck kann nichts Gutes entstehen. Führe alles mit Freude und Liebe aus und du wirst sehen, dass es dir mit Leichtigkeit von der Hand geht.

Wenn du das tust, was du möchtest, kann es nur zum Guten führen, sofern es keinen Schaden anrichtet.
Kleine Kinder handeln nach diesem Prinzip. Sie geniessen das Leben frei von jeglichen Hemmungen und tun das, was ihnen Freude macht. Sie nehmen sich selbst nicht wichtig, fliessen einfach mit allem mit und gehen unbeschwert durch den Tag.

Entdecke dieses Kind in dir, nimm jeglichen Druck aus deinem Leben und lass Spass und Freude dein Leben bestimmen.
Gib, was immer du zu geben hast aus vollem Herzen, mit Freude und Liebe und sieh, wie sich dein Leben verändern wird.
Wenn jeder danach handelt, entsteht eine bessere Welt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*