«Wo bin eigentlich ich? Ist das alles?» – Das stille Sterben, wenn du dich selbst immer mehr verlierst! Teil 2

Schon in Teil 1 hast du erkannt, warum die Rechnung nicht aufgeht, wenn du immer für alle Anderen da bist, nur nicht für dich selbst…

Wir alle wollen glücklich sein, sehnen uns nach Liebe und Anerkennung und tun alles dafür, um diesen Zustand zu erreichen. Doch wenn du immer nur für das Wohl der Anderen besorgt bist, dann bleibt garantiert einer auf der Strecke – und das bist DU!

🌟💎 Geben und Nehmen. Es braucht eine Balance!

Wenn dir beigebracht wurde, dass es eine edle Tugend ist, für Andere da zu sein und Selbstliebe sei egoistisch, dann fehlt ein wichtiger Teil in deinem Leben und dieses einseitige Tun frisst dich langsam aber sicher innerlich auf. Du gibst und gibst und irgendwann ist dein Gefäss einfach leer. Du brennst aus und dein inneres Licht erstickt.

💥 Meist merken wir es nicht einmal, bis uns ein schweres einschneidendes Ereignis in unserem Leben einholt und uns dazu zwingt, uns neu auszurichten.

Auch mir ging es damals mit meiner Krankheit so, freiwillig hätte ich diesen Prozess wohl nie gemacht, doch so schwer diese Erfahrung auch war. Sie war für mich hilfreich und hat mich vieles gelehrt, wofür ich heute dankbar bin. Doch damals in der Situation sah ich das ganz anders.

🌟💎 Das Leben ist immer für dich!

«Ist das so?» – Vor neun Jahren hätte ich das vehement verneint. «Was soll daran Positiv sein? Womit habe ich das verdient?» - Ich haderte und fühlte mich vom Leben verraten. «Sollen sich doch die Anderen einmal bewegen, warum immer ich?»

Solche Gedanken gingen mir damals durch den Kopf und ich brauchte ziemlich lange, bis ich bereit war, die Situation aus einer anderen Perspektive zu betrachten, um die damit verbundene Chance zu erkennen.

☀⛵ Schönwettersegeln können wir alle, doch deine grössten Wachstums-Chancen stecken in den schwierigen Lebenssituationen.

💥🌱 Du kannst daran zugrunde gehen oder sie annehmen, daraus lernen und daran wachsen!
😊 Wir haben die freie Wahl. Welchen Weg du auch immer gehst. Du entscheidest! 👍

Der Weg zu dir selbst – vom Kopf ins Herz! Auch wenn das scheinbar der «kürzeste» Weg ist, den ich je angetreten bin. Es ist der spannendste und bereicherndste Weg, den ich kenne. Ein Weg der dich immer wieder aufs Neue herausfordert und nie aufhört.

Es ist kein leichter Weg, denn sobald du nicht mehr so funktionierst wie bisher, kommt Kritik und Widerstand von allen Seiten: Du wirst bekämpft, belächelt und nicht mehr ernst genommen. Doch wenn du erkennst, dass dieser «scheinbare Krieg» gegen dich nur geführt wird:

  • weil dein Umfeld Angst hat, dich zu verlieren
  • weil sie nicht bereit sind, sich mit dir zu verändern
  • weil du ihnen genau das vorlebst, was sie sich selbst nicht erlauben, sie sich in ihrem im Innersten jedoch genauso wünschen, nur nicht den Mut aufbringen, sich das einzugestehen

Wenn du diese dahinterliegenden Gründe und Verhaltensmuster erkennst, dann wird es leichter, sie anzunehmen und trotz allem, deinen Weg zu gehen.

🌟💎 Mit jedem gemachten Schritt wirst du stärker, kommst in deine Kraft und findest wieder zu dir selbst!

Die Übergangszeit ist herausfordernd und kann weh tun. Doch mit Unterstützung ist es zu schaffen und das, was dich erwartet, wenn du am Ziel bist, übertrifft all deine kühnsten Erwartungen. Nebst dem befreienden Gefühl, das du hast, wenn du ganz DU-selbst und wieder in deiner Kraft bist, hast du gleichzeitig durch dein lebendiges Beispiel den Grundstein gelegt, andere zu ermächtigen, es dir gleich zu tun und trägst somit dazu bei, für dich und andere eine bessere Welt zu schaffen.

🌟💎 Veränderung sind am Anfang schwer, in der Mitte chaotisch und am Ende grossartig!

Spürst du in dir diese Sehnsucht, wieder DU-selbst zu sein, selbstbewusst zu dir zu stehen, doch da ist diese lähmende Angst?  - die Angst vor der Kritik der Anderen… - die Angst, alles zu verlieren… - die Angst, plötzlich allein zu sein! - Doch je länger du wartest, desto grösser wird auch die Angst, dass alles so bleibt und du deine Sehnsucht und deine Träume für immer begraben musst!

💣💥 Hör auf, dich ständig zu verbiegen, dich anzupassen und gegen dich selbst zu arbeiten. Es ist Zeit, dich für DICH einzusetzen und für DICH zu wählen.

Sobald du dich für DICH entscheidest und eine klare Absicht ans Universum abschickst, wirst du auf wunderbare Art und Weise von allen Seiten unterstützt. Glaube mir, ich bin diesen Weg gegangen und wenn ich das geschafft habe, dann kannst du das auch!

🌟💎 Steh zu dir und deiner Einzigartigkeit! Gib dir selbst wieder Raum, komm in deine innere Kraft und fang wieder an zu leben.

Fehlt dir das Selbstvertrauen und der Mut, deine Einzigartigkeit zu leben? Ist deine Angst noch zu gross, um den ersten Schritt zu wagen? Du musst es nicht alleine schaffen, lass mich dich begleiten. Ich stärke dir den Rücken und unterstütze dich. Mit jedem Schritt wird es leichter und du kommst dir selbst näher. Es macht dich innerlich reich und diesen Reichtum kann dir niemand mehr nehmen.

Nutze die Möglichkeit von meinem kostenfreien, unverbindlichen Kennenlern-Gespräch, um zu klären, ob du gemeinsam mit mir diesen Schritt wagen und diesen Weg gehen willst.
Bist du bereit?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*