Wow, was für ein Gefühl – endlich spüre ich mich wieder!


Immer gab ich mein Bestes, wollte es allen Recht machen und stellte mich selbst hinten an. Das war gut und richtig so, denn ich kannte nichts Anderes. Einerseits war ich glücklich, wenn alle Anderen zufrieden waren und andererseits glaubte ich daran: «Wenn ich alles erledigt habe, dann habe ich noch Zeit für mich!» Mit diesem Gedanken im Hinterkopf arbeitete ich all meine Pendenzen ab, doch immer kam etwas dazwischen. «Ok, heute hats nicht geklappt, aber morgen…!» - und so ging ich wieder nicht an die frische Luft, gönnte mir abermals keine Pause und das Buch, das ich lesen wollte, stand weiterhin unberührt im Regal.

😏💭 Innerlich machte sich Frust und Leere breit: «Das kann so nicht weitergehen. Wo bin eigentlich ich? – Wie schaffen das nur die Anderen?»

Die perfekte, allzeit entspannte Powerfrau – ich weiss nicht, wo es die gibt, vielleicht im Bilderbuch, doch mit dem, was ich erlebte, hatte das nichts zu tun.
Das erschien mir wie Jonglieren mit mehreren Bällen, ein Kunststück schlechthin: als Mutter und Hausfrau die Drehscheibe für das Wohl der Familie; dazu ein Teilzeit-Nebenjob – zumindest auf dem Papier, der permanent durch irgendwelche Ausnahmen zu einem höheren Pensum anstieg; von ehrenamtlichen Engagements ganz zu schweigen, denn die sind selbstverständlich; das bisschen Haushalt war kaum der Rede wert, denn das erledigte sich eh von selbst  und als gute Tochter gehörte es sich, den gestellten Erwartungen gerecht zu werden… Da jemals Zeit für mich zu haben, erschien mir immer mehr wie ein Ding der Unmöglichkeit. 😳

Totmüde fiel ich abends ins Bett, geplagt von der Frage: «Wo bin eigentlich ich? - Ist das wirklich alles?» 😓

💥 Ich kam mir vor wie das Flexi-Girl im Film «Die Unglaublichen» - nur erledigte ich das nicht mit der gleichen Flexibilität und Leichtigkeit.

Immer wieder meldete sich meine innere Stimme, die mir sagte: «Nimm dir auch einmal Zeit für dich, gönn dir etwas Ruhe. Du musst auch mal auftanken.» Es war, wie wenn sich bei einer wertvollen Truhe der Deckel öffnete und dann wurde er gewaltsam zugeknallt. «Jetzt nicht!» hörte ich es sagen. Du hast Verantwortung, die Kinder, dein Mann, dein Job, der Haushalt, die Vereinsarbeit, der Garten, deine Eltern, Freunde und Verwandte – immer war etwas Anderes wichtiger. Das sah ich ja ein und ich machte das ja auch gerne, irgendwie…, nur…  🤔

«Du musst halt früher aufstehen, schneller und länger arbeiten, dich besser organisieren, jetzt tu nicht so, das ist halt so. Irgendwie schaffst du das!» So hielt ich mich am Laufen und spürte gleichzeitig, wie mich dieser Druck lähmte, mein Frust grösser wurde und ich bei all diesem funktionierenden Tun keine Luft mehr bekam!»

💣💥 Der Deckel wurde immer häufiger auf- und zugeknallt!

Kein Wunder, dass sich das auf alles auswirkte: Ich wurde ungeduldig und gereizt, konnte nicht mehr gut schlafen und fühlte mich müde und ausgelaugt. Mein Immunsystem war blank: da eine Erkältung, eine blöde Verstauchung, Rücken- oder Nackenprobleme - doch ich bügelte es gekonnt mit alternativen Methoden aus. Nur damit war es nicht getan: die Abstände wurden immer kleiner, die Symptome heftiger und meine innere Stimme lauter: «Ich kann nicht mehr und brauch endlich mal Zeit für mich…!» 😏

Mal ehrlich: Kennst du das oder so etwas Ähnliches aus deinem Alltag?

🌟 Wünschst du dir, deine eigenen Bedürfnisse, Familie, Job, Haushalt und was auch sonst noch ansteht unter einen Hut zu bringen und hast das Gefühl mit diesem Anspruch trotz all deinen Bemühungen auf der ganzen Linie zu versagen?

🌟 Möchtest du für DICH - genauso wie für all deine Liebsten - da sein, aber irgendwie kriegst du es einfach nicht auf die Reihe und hast keine Ahnung wie das gehen soll?

🌟 Wächst dir alles über den Kopf, du fühlst dich wie in einem zu eng geschnürten Korsett und du weisst nicht, wie du aus dieser Situation rauskommen sollst?

Dann habe ich eine gute Nachricht für dich:

✔️ Es ist möglich für Dich selbst zu sorgen UND in einem wertschätzenden Miteinander für deine Liebsten da zu sein

✔️ Es ist möglich mit einem «gesunden Egoismus» liebevoll zu dir und deinen Werten zu stehen, ohne dabei dein Gesicht oder alles, was dir wichtig ist zu verlieren.

✔️ Es ist möglich, einen inneren «Kompass» zu haben, der dich sicher durch alle Alltagsstürme des Lebens führt und dir erlaubt, deinen Herzensweg zu gehen.

Verändere deine Denk- und Sichtweise und alles ist möglich! 👍🍀😍

Ich bin Silvia Brunner, Mindset-Coach, dein Begleiter auf dem Weg zu dir selbst und helfe dir dabei, dein dich einengendes Korsett zu lösen, damit du wieder frei atmen und mit Freude und Leichtigkeit das Leben nach DEINEN Wünschen gestalten kannst.

Menschen liegen mir am Herzen. Jeder ist auf seine Art und Weise einzigartig und wertvoll. DU, ich, jeder einzelne von uns! Es ist meine Aufgaben, Menschen dabei zu unterstützen, diese Einzigartigkeit wieder ans Licht zu bringen, diesen wertvollen göttlichen Funken in dir zu entzünden und dir zu helfen, ihn zu hüten und zu nähren, bis er lichterloh brennt und du dich so mit diesem inneren Feuer für das einsetzen kannst, was dir wichtig ist, wofür du brennst, ohne dich ständig zu verbiegen und nur im Aussen zu funktionieren. 🔥💪😍

Sei wieder DU selbst, steh für dich und deine Werte - für dich und deine Herzenswünsche ein, damit du wieder mit Freude und Leichtigkeit DEIN Leben frei gestalten und deine Träume leben kannst!

Immer wieder fasziniert es mich, wie völlig überforderte, entmutigte, unscheinbare oder hoffnungslose Menschen, in einer Herzverbindung ihre inneren Kräfte mobilisieren und in einem positiven und aufbauenden Umfeld über sich hinauswachsen. 🌱🌺

Das macht mich und alle, die das in dieser Gemeinschaft erleben, glücklich. 💞😊

Meine Vision ist eine Gemeinschaft, in der jeder seine Einzigartigkeit
in einem wertschätzenden Miteinander lebt und zum Wohle des Ganzen einbringt,
damit in dieser Vielfalt ein wertvolles grosses Ganzes entsteht.
Dafür schlägt mein Herz. 💖

Gib dir selbst eine Chance und nimm an meiner kostenfreien Bewusstseins-Challenge teil!

 ➡ https://silviabrunner.ch/bewusstseins-challenge/ 👍🎈🍀

✔️ Du erfährst, wie du dir Kraft- und Ruhequellen schaffst und wie du sie pflegst, damit sie für dich wie Oasen in der Wüste sind. ☀🌴

✔️ Du erhältst wertvolle Informationen zum Thema Achtsamkeit im Hier und Jetzt mit einfachen Übungen im Alltag, damit du nicht neben dir stehst, sondern bei dir bist. 👍👀

✔️ ► Ich gebe dir Anregungen und Tipps, wie du deine Herzenswünsche erkennst, ihnen Raum gibst und sie Schritt für Schritt umsetzen kannst. 💖😊

✔️ ► Du erhältst konkrete Beispiele wie du deine Gedankenkraft zu deinen Gunsten nutzt, um die Resultate zu bekommen, die du dir wünschst. 🎯🤗💭

✔️ ► Ich erkläre dir, warum dich deine Glaubenssätze wie Gummibänder immer wieder zurückhalten oder dir wie Bremsklötze das Leben unnötig schwer machen und wie du sie umprogrammieren kannst, damit Leichtigkeit und Freude ins Spiel kommen.  💪😍

Mit diesen Erfahrungen kommst du dir selbst wieder näher, kannst das Gelernte in deinem Alltag sofort umsetzen und so Schritt für Schritt wieder zu dir selbst finden. 🌟💎

In der begleitenden Facebookgruppe «Auf dem Weg zu dir selbst» hast du die Möglichkeit Fragen zu stellen und deine Erfahrungen mit Gleichgesinnten auszutauschen.

Zudem hast du die Möglichkeit, mich in zwei begleitenden Workshops über Zoom persönlich kennenzulernen und deine Fragen und Anliegen zu den einzelnen Impulsen direkt zu stellen. 

Klicke auf den Link und melde dich gleich an ➡ https://silviabrunner.ch/bewusstseins-challenge/ 👍🍀💖

Sei es dir selbst wert, denn DU bist die wichtigste Person in deinem Leben.

Ich freue mich auf dich! 😍

Herzlichst ❤
deine Silvia

PS: Kennst du jemanden, den diese Bewusstseins-Challenge interessieren könnte, dann erzähl ihm doch davon. Mich freut es, wenn möglichst viele von diesem kostenfreien Angebot profitieren und immer mehr Menschen so in das Bewusstsein der neuen Zeit kommen.

Die Zeiten des Einzelkampfs sind vorbei. Jetzt darf ein grosses wertvolles Miteinander entstehen, in dem jeder seine Einzigartigkeit lebt und einbringt. Dafür stehe ich ein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*